By UUIDEAR | 18 October 2022 | 0 Bemerkungen

Warum funktioniert mein CO2-Diffusor nicht?

Es gibt einige Gründe, warum Ihr Co2-Diffusor nicht funktioniert. Lesen Sie weiter unten, um mehr zu erfahren.
Nebel auf einen bestimmten Bereich beschränkt
Ein guter Co2-Diffusor sollte in der Lage sein, einen feinen Nebel zu erzeugen, der sich gleichmäßig im Aquarium verteilt. Einige Diffusoren geben nicht genug Nebel ab, und dafür gibt es verschiedene Gründe. Erstens funktionieren Diffusoren nicht gut, wenn sie schwache Blasen erzeugen oder wenn das Strömungsmuster nicht stimmt. Darüber hinaus muss ein Diffusor einen ausreichend starken Abwärtsstrom haben, um CO2-Blasen gegen das Substrat zu drücken und den Nebel im gesamten Tank zu verteilen. Wenn die Blasen jedoch zu fein oder das Strömungsmuster zu schwach sind oder wenn der Diffusor in einem Bereich mit turbulenter Strömung platziert wird, funktioniert dies nicht.
CO2-Vernebelung ist in den meisten Aquarien nicht unbedingt erforderlich, bietet jedoch Vorteile für Pflanzen und Tiere, die schwer zu züchten sind. Die meisten Arten können mit einem angemessenen Gehalt an gelöstem CO2 gut wachsen, und CO2-Vernebelung ermöglicht es ihnen, das Kohlendioxid zu erhalten, das sie benötigen. Darüber hinaus ist CO2-Vernebelung besonders hilfreich in sensiblen Tierhaltungsumgebungen, in denen ein höherer Gehalt an gelöstem CO2 nicht ideal für ihr Überleben ist.
Blasenzähler verstopft
Der CO2-Diffusor funktioniert, indem er CO2 durch Wasser in einem Tank verteilt. Es kommt in vielen Stilen, Größen und Preisklassen. Sie sind einfach zu installieren und zu bedienen. Du findest sie in den meisten Tierhandlungen und online.
Wenn keine Blasen aus Ihrem Diffusor austreten, liegt das Problem möglicherweise am Druckregler oder am Diffusor selbst. Überprüfen Sie Ihren Diffusor, um festzustellen, ob er mit dem Druckregler verbunden ist. Wenn ja, kann es ein Leck haben. Ein Leck wird durch Blasen angezeigt.
Es ist wichtig, das System sauber zu halten. Wenn der Diffusor mit Schmutz verstopft ist, ist er nicht so effektiv. Das Sauberhalten des Tanks ist ein weiterer entscheidender Schritt. Halten Sie Ihren Tank sauber, damit der CO2-Diffusor richtig funktioniert.
Clogs aus Keramikplatten
Wenn Sie einen CO2-Diffusor verwenden, ist es wichtig, ihn häufig zu reinigen. Dies hilft zu verhindern, dass CO2 um die Diffusionsmembran herum entweicht, und kann auch die Effizienz des Geräts erhöhen. Die Keramikplatte ist leicht abnehmbar und kann bei Bedarf gereinigt werden. Außerdem hilft Ihnen ein eingebauter Blasenzähler, die CO2-Menge in Ihrem Tank zu überwachen.
Uuidear Diffusorkeramik wurde aus einem Stück Formspritzguss hergestellt, der eine bessere Diffusionsrate hat und das Wichtigste, die Keramik könnte austauschbar sein, wenn die Keramik verstopft, könnten Sie eine neue wechseln und weiter verwenden, dies könnte Ihren Tankmangel vermeiden CO2-Versorgung. Halten Sie die CO2-Einspritzung normal. Dann brauchen Sie nur noch die Diffusionskeramik zu reinigen.
Glasdiffusor verschmutzt
Glasdiffusoren werden bei Gebrauch schmutzig, können aber leicht gereinigt werden. Zum Reinigen Ober- und Unterteil abnehmen und mit Wasser waschen. Sie können den O-Ring und das Rückschlagventil auch mit einer milden Seifenlösung reinigen. Spülen Sie sie nach der Reinigung gründlich ab, bevor Sie sie wieder zusammensetzen.
Ein Glasdiffusor erfordert einen hohen Gasdruck, daher sollte er 30 psi standhalten können. Allerdings haben Sie möglicherweise nicht so viel Druck, wenn Sie ein DIY-Setup verwenden. Wenn Sie befürchten, dass Ihr Diffusor schmutzig wird, kaufen Sie einen Diffusor aus Edelstahl oder Acryl.
Nachdem Sie Ihren CO2-Diffusor verwendet haben, sollten Sie ihn ein- oder zweimal im Monat reinigen. Während Diffusoren aus Metall nicht so häufig gereinigt werden müssen, können sie mit der Zeit eine Ansammlung von Schmutz und Algen entwickeln. Die Reinigung ist einfach und erfordert keine speziellen Werkzeuge oder Materialien. Die Verwendung einfacher Reinigungslösungen verlängert die Lebensdauer Ihres Diffusors.
Halten Sie den CO2-Diffusor und die Diffusionskeramik sauber, das ist das Wichtigste während der CO2-Einspritzung.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *
Name
Email
Inhalt
Verifizierungs-Schlüssel
ver_code
KATEGORIEN